Ozone Catalyst 2014

Ozone Catalyst 2014

Der Catalyst mauserte sich in der letzten Saison zu einem Liebling der Ozone Rider er wurde unser bestverkauftes Modell. Es wurde kaum je Kritik an ihm laut, weswegen das Ozone R&D Team für die kommende Saison seine Konstruktion in ihrer Grundform beibehalten haben. Einige Details wurden verbessert: Der Catalyst hat ein besseres Lowend bekommen und steht noch stabiler. Außerdem hat er, mit den neuen, satten Farben, einen frischen Look bekommen.

 

Durch ein optimales Zusammenspiel aus Leistung und Vielseitigkeit ist der Catalyst in jeder Kategorie zu Hause. Er ist ein wahrer Alleskönnen mit herausragenden Eigenschaften in verschiedensten Disziplinen unseres Sports. Demenstprechend viele Catalyst Fans finden sich an den Stränden Deutschlands.

 

Die Kraftübertragung des Catalyst erfolgt sehr gleichmäßig und sein Handling wurde verfeinert um seinen Rider durch und durch relaxen und die Session genießen zu lassen. Ebenso ist der Catalyst jedoch für den Einstieg in den Freestyle-Bereich bis hin zu anspruchsvollen unhooked Tricks perfekt geeignet. Sein open C-Shape gibt ihm das leichte Feeling eines C’s ohne dabei so aggressiv wie der C4 zu sein. Angefangen bei den ersten unhooked Tricks bis hin zu Handlepasses und Kiteloops gibt der Catalyst seinem Fahrer die Sicherheit, die gebraucht werden, um die persönlichen Grenzen ein Stück zu erweitern.

 

In der Welle ist der Catalyst eine absolut berechenbare Maschine. Sein Handling, die Depower und die Gleiteigenschaften ermöglichen es, sich mehr auf’s Abreiten der Welle zu konzentrieren, als ständig nach dem Kite schauen zu müssen. Er ist nicht rein aufs Waveriding zugeschnitten wie der Reo, liefert aber dennoch eine sehr beachtliche Leistung in der Welle.

 

Als Einsteigerkite ist der Catalyst die beste Wahl. Er fliegt und fährt sich einfach und vom Anfänger bis zum Könner ist er der perfekte Kite auf deinem Weg. Durch die einfachen Flugeigenschaften, den simplen Relaunch und die progressive Depower machen Beginner schnell und sicher Fortschritte.

 

Es ist DER Kite für Ozone Konstrukteur Rob Whittall und auch für unseren Youngster Patrick Blanc, der den Catalyst bei allen PKRA Events fuhr, gibt es keinen besseren Kite. Patrick’s Können hat sich über die Saison hinweg deutlich verbessert und so steuert er sicher die top 10 an – nicht schlecht für seine 17 Jahre.

 

Wir sind uns sicher, dass auch Du feststellen wirst, dass der Catalyst ein hervorragender Allrounder im besten Wortlaut ist.

 

 

 

ask frank

 

 

 

Ozone Catalyst 2014 Produktvideo

Testbericht

Features

  • Open-C Konstruiktion mit gleichmäßigem, berechenbarem Handling
  • Segmentierte Strut Konstruktion
  • Bewährtes Vierleiner System ohne Pulleys für ein direkteres Bar Gefühl und weniger Materialverschleiß
  • Easy on the bar back line re-launch
  • New tip line guard and leading edge ends
  • Sehr große Depowerkapazität
  • Gutes Finetuning - resultierend in vergleichbarem Fahrgefühl aller Größen der Kiterange
  • One Pump System für das schnelle Kite-Set-up
  • Verschiedene Trimmoptionen zur Einstellung der bevorzugten Barkräfte
  • Numerierte, fool-proof Anknüpfpunkte

Konstruktionsdetails

  • Innere Verstärkungen für noch größere Haltbarkeit
  • In eigener Fabrik von Hand verarbeitete hochwertigste Materialien
  • Teijin Techno Force Segelmaterial
  • Dimension Polyant Dacron für die Leading Edge und Struts
  • Doppelt vernähte und geklebte Nähte
  • Dacron Tipverstärkung für die optimale Lastenverteilung
  • Verstärkte Leading Edge und Tips in besonders beanspruchten Bereichen
  • Verstärkte Schleppkante
  • Leichtgewichtige und aerodynamische Anti-Scheuer-Pads um Abrieb an der Leading Edge beim Aufliegen des Kites auf Sand zu vermeiden
  • Einzigartige Konstruktion mit zweischichtigen Sektionen an besonders beanspruchten Stellen der Bladder

Preise

Catalyst       

  kite only*                

 complete**      

   
 4 m² 629,-€ 1049,-€    
 6 m² 789,-€ 1219,-€    
 7 m² 859,-€ 1289,-€    
 8 m²   939,-€ 1369,-€    
 9 m² 949,-€ 1379,-€    
10 m²   959,-€ 1389,-€    
12 m²   1040,-€ 1489,-€    
14 m²      1149,-€         1599,-€    
         *Mit stabilem Kiterucksack, Kompressionsgummi, Repair-Kit mit Manual, Sticker, Schlüsselring und Kite Ersatzteilen  
      ** Mit 2014er Contact Bar System, stabilem Kiterucksack, Pumpe und dem gleichen Inhalt wie Kite only  
     
   
ask frank
Ozone Catalyst Farben 2014

Ozone Contact Bar 2014

Nach vier Jahren intensiver Entwicklungsarbeit ist es nun so weit und Ozone hat für die Saison 2014 das komplett überarbeitete Contact Bar System auf den Markt gebracht! Abgesehen von dem Ozone-typisch sehr sauberen, aufgeräumten Design sind wir insbesondere begeistert vom neuen Center Quick Release mit ausdrehbarer Leash.

 

Weitere Informationen und Bilder zur Bar

Ozone Contact Bar 2014
ask frank

 

 

 

Ozone all kitesports